Thema:
Agrarpolitik

Wir haben es satt!

Kommt mit zum Demowochenende nach Berlin! Während die Einen auf der Grünen Woche schlemmen, rufen die Anderen „Wir haben es satt!“ Im winterlichen Berlin gehen wir – gemeinsam mit tausenden anderen Menschen – wieder für eine bessere Agrarpolitik auf die Straße. Gemeinsam für gesundes Essen, bäuerlich-ökologische Landwirtschaft und … »

WELTbewusst erLEBEN in Koblenz

Ca. 30 gutgelaunte Koblenzer*innen fanden sich am 26. September im „Freiraum e.V.“ zu eine r WELTbewusst erLEBEN-Veranstaltung der BUNDjugend Koblenz ein. WELTbewusst erLEBEN ist ein bundesweites Projekt der BUNDjugend, in dem der kritische Blick auf Globalisierung und Konsum in gelebte Alternativen umgesetzt wird. In Koblenz gab es eine … »

Eine Exkursion zum Geflüfelhof Hollmann in Koblenz-Güls

Massentierhaltung in Koblenz? Gibt es das überhaupt? Wir wollten uns ein eigenes Bild davon machen und sind im Februar 2014 auf eine Exkursion zum Geflügelhof Hollmann in Koblenz Güls, wo Legehennen zur Eierproduktion gehalten werden. Einen ausführlichen Bericht zu der Exkursion aus dem Heft „Kuck mal!“ findet ihr hier als PDF zum … »

500 Freihandelskritiker in Koblenz fordern: „TTIP stoppen! Und CETA und TiSA auch.“

Auch in Koblenz, war der globale Aktionstag gegen die Freihandelsabkommen am 18. April ein voller Erfolg! Fast 500 Menschen, deutlich mehr als angekündigt, waren bei strahlendem Sonnenschein gekommen, um ihre Kritik gegen die geheimen Verhandlungen der EU mit den USA auszudrücken. Mit dabei war auch die BUNDjugend Koblenz, die an einem der 11 … »

„Wir haben es satt!“ Demo und Aktionswochenende

  Am letzten Wochenende hat die BUNDjugend RLP mit rund 20 Leuten in Berlin an der „Wir haben es satt!“ Demo teilgenommen. Unter dem Motto „Stoppt Tierfabriken, Gentechnik und TTIP! Für die Agrarwende!“ haben wir mit 50.000 Menschen, die aus ganz Deutschland angereist waren, für eine faire Agrarpolitik demonstriert. … »

Demonstration gegen Massentierhaltungsanlage in Gimbsheim

BUNDjugend demonstriert gegen Erweiterung von Hühnerfarm Am Donnerstag, 13.06.2013 fand in Alzey eine Demonstration im Innenhof der Kreisverwaltung Alzey-Worms statt, an der die BUNDjugend Rheinland-Pfalz teilnahm. Die Demo richtete sich gegen die geplante Erweiterung einer Hühnerfarm der hego Düngemittelwerk GmbH in Gimbsheim von ca. 290.000 … »

Demo in Berlin für eine Agrarwende

Am Freitag, 18. Januar 2013 fuhren wir mit rund 40 Jugendlichen von Mainz nach Berlin zu einem Vortreffen der BUNDjugend zur Großdemonstration „Wir haben es satt! Für eine Agrarwende jetzt!“. Mit unsere Tier- und Gemüsekostümen verkleidet, stiegen wir am Freitag im Mainzer Hauptbahnhof in die Regionalbahn Richtung Berlin ein. Wir haben beim … »

Koblenz: „Tiere leiden – wir genießen“

Am Samstag, 22.12.2012 stritten Mitglieder der BUND- Jugend gemeinsam mit einem Netzwerk bestehend aus Anti Atom Netz Koblenz, Grüner Jugend, BUND, Attac, Greenpeace und der Linksjugend ['solid] gegen die Missstände der konventionellen, industriellen Landwirtschaft. Bei einem Infostand auf dem Koblenzer Löhrrondell, klärten sie die Menschen … »

Agrardemonstration in Mainz

Tier- und Gemüsekostüme für ökologische und faire Agrarreform Am Freitag, 19. Oktober 2012 zogen mehr als 15 Aktive der BUNDjugend Rheinland Pfalz in Tier- und Gemüsekostümen mit Musik durch die Mainzer Innenstadt, um eine sozial und ökologisch gerechte Reform der EU-Agrarpolitik zu fordern. Unter dem Motto „Die Landwirtschaft … »